Kategorie: News (Seite 2 von 2)

Neuigkeiten

Jürgen Kawalek – 60 Jahre Schiedsrichter! Ein besonderes Jubiläum!

Jürgen Kawalek – Schiedsrichter seit dem 19.01.1962. Kurz nachgerechnet, ja das sind unglaubliche 60 Jahre! Jürgen hat mit 14 Jahren seinen Schirischein gemacht und ist noch immer treu bei seinem Ausbildungsverein HOLSATIA.

Jürgen ist immer noch aktiv! Im Jugend- und Seniorenbereich selbst an der Pfeife, aber auch noch in der Bezirksliga-Herren an der Linie. Auch wenn Jürgen keinen 60 Meter-Sprint in 7 Sekunden mehr hinlegt, hat er das Spielgeschehen besser im Blick als viele von uns. Und wenn dann doch mal Gemecker kommt, hat Jürgen immer einen kerniegen Spruch auf den Lippen, der den Meckerer schnell verstummen läßt.

Bei Jürgen immer wichtig vor dem Spiel, der Blick in den Spiegel! Weiterhin außergewöhnlich, Jürgen ist immer bereit, auch kurzfristig einzuspringen und Spiele zu übernehmen.

Wir wünschen Jürgen für die weiteren Jahre alles Gute und hoffen auf noch viele Spielleitungen für unseren Verein HOLSATIA im EMTV!

Weil wir‘s können! – Mädchenfußball bei „Ho-Lie“

Die Butterberghexen suchen Spielerinnen der Jahrgänge 2006 – 2009 für die bestehenden Mädchenteams und Jährgänge 2010 und jünger für den Aufbau neuer Mädchenmannschaften der SG SV Lieth / HOLSATIA im EMTV.

Melde dich gerne bei
Armin (0174 – 20 30 405) für den Bereich Jg. 2006-2009 oder
Heinrich (04121 – 49 23 33) für den Bereich Jg. 2010 und jünger.

Weitere Informationen findest du hier -> Butterberghexen

Große Ehre für unseren Schiedsrichterobmann

Unser Schiedsrichterobmann Axel Kahl hat vom BSA Pinneberg gleich zwei Auszeichnungen verliehen bekommen.

Zum Einen erhielt Axel die Auszeichnung für die meisten Spiele als Schiedsrichter im Jahre 2019.

Zum Anderen wurde er auch als Schiedsrichter Obmann des Jahres 2019 geehrt.

Herzlichen Glückwunsch Axel zu dieser tollen Leistung und großen Dank an deine engagierte Leistung.

E. W. Schröder-Pokal Finale der Super Senioren

Ein echtes Highlight zum Schluss der Saison wartet auf unsere Super Senioren. Denn die Mannschaft um Trainer Detlef Meyer steht im Finale des E. W. Schröder-Pokals. Gegner ist der Kreisrivale FC Union Tornesch.
Das Finale wird am kommenden Sonntag, den 02.06.2019 um 10 Uhr auf dem Kunstrasenplatze des Hamburger-Fußball-Verbands an der Jenfelder Allee angepfiffen.
Für alle die die Mannschaft von der Seitenlinie unterstützen wollen fährt ein Bus aus Elmshorn. Abfahrt ist am Sonntag um 07:45 Uhr

Viel Erfolg für die Mannschaft.

Neuere Beiträge »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.