erstes Länderspiel im Futsal

1. November 2016

Am Sonntag, den 30.10.2016 reiste die 2./3.D Jahrgang 2005 zum ersten Länderspiel einer deutschen Futsal-Nationalmannschaft in die Inselparkhalle Hamburg-Wilhemsburg.

Beim Futsal-Länderspiel vor ausverkaufter Halle gegen England konnten wir ein vor Spannung nicht zu überbietendes Spiel beobachten.

Schon die Reise dahin mit Bus und Bahn war ein Highlight für die mitfahrenden Kinder. Aufgrund von Sperrungen einiger Autobahnzuführungen wurde dieser Weg auserwählt.

01_futsal

Karten wurden durch den Hamburger Fußballverband zu einem familienfreundlichen Preis zur Verfügung gestellt.

Unsere Nationalmannschaft ging in einem taktisch geprägten Spiel 2:0 in Führung, musste allerdings zur Halbzeit noch das 2:2 hinnehmen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit übernahmen wir allerdings dann das Spiel. Konsequent wurden die Chancen herausgespielt und zum 5:2 verwertet. Zum Ende nahmen die Engländer ihren Torwart aus dem Spiel, ließen einen Feldspieler auflaufen und konnten damit den Druck auf die deutsche Mannschaft erhöhen und noch einen Treffer erzielen.

Alle Zuschauer konnten einen historischen Sieg im ersten Länderspiel feiern.

02_futsal

Deutsche Nationalmannschaft beim Warm-up.

 

03_futsal

Anpfiff 15.00 Uhr erstes Futsal-Länderspiel einer deutschen Nationalmannschaft.

 

04_futsal

Die Nationalmannschaft feiert mit den Zuschauern den 5:3 Sieg

 

Am Dienstag, den 01.11.2016 erfolgt das Rückspiel dieser Begegnung. England spielt bereits seit 4 Jahren offizielle Länderspiele.